Etaro

Baltic Hurricanes Etaro

*28.07.2010

 

Unser Shibarüde Etaro war unser erster eigener Hund. Er kommt aus Kiel von den Baltic Hurricans. Als Shiba hat er das Handbuch nicht so richtig gelesen und ist bis heute ein freundlicher, aufgeschlossener Hund der auch fremde Menschen liebt. Anderen Rüden ist er nicht so aufgeschlossen. Etaro zog 2010 bei uns ein, und 2013 startete seine Rennkarriere. Unser erstes Rennen in Lehmkuhlen starteten wir mehr auf Grund der Nachfrage seiner Züchterin, als aus eigenem Ehrgeiz. Aber es machte Spaß. Soviel Spaß das es nicht das letzte Rennen blieb. Nach und nach wurde man auch etwas bekannter, da er am Start gerne eine große Klappe hatte. Und jeder der schon mal mit einem kleinem Hund gestartet ist weiß, das man gerne belächelt wird. Aber auch die hat er eines besseren belehrt, wenn wir mit fast 30 km/h aus der Startgraden weg waren. Aber gut die Zeiten sind inzwischen vorbei und Etaro ist auf Rennen nur noch Zuschauer. Aber es war durchaus eine schöne Zeit.

Marabou

Snooperz Marabou

*30.08.2017

 

Marabou hat sich zu einem eher kleineren, sehr "dratigem" Vertreter seiner Rasse entwickelt.

Nachdem er sich als Welpe schon sehr lernwillig und arbeitswillig zeigte, konnten wir ihn diese Saison schon mit Kiki und Lumi zusammen am Wagen testen. Er hat sehr viel Spaß am Rennen und Arbeiten, dennoch ist er ein Junghund, der noch die ein oder anderen Flausen im Kopf hat. Wir haben ihn nun schon ein paar mal zusammen mit Kiki im Lead eingesetzt und er hat wirklich Potenzial.